Meldungsübersicht
Missio-Veranstaltung zum „Red Hand Day“
Ein Abend für ehemalige Kindersoldaten und deren Kinder in Uganda: Missio Österreich lud zum sogenannten „Red Hand Day“, dem „Internationalen Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten“, in die Nationaldirektion in der Wiener Seilerstätte. Schwester Hellen Lamunu teilte ihre Erlebnisse und sprach über ihre Arbeit mit ehemaligen Kindersoldaten. Zu Wort kamen auch Moderator Alfons Haider und der ehemalige ORF-Kriegsberichterstatter Friedrich Orter.
Missio-Nationaldirektor zum Weltgebetstag gegen Menschenhandel
Millionen Menschen weltweit sind Opfer von Menschenhandel, die Ausmaße aller Formen dieser „modernen Form von Sklaverei“ nehmen „dramatische“ Ausmaße an, betont Missio-Nationaldirektor Pater Karl Wallner am „Internationalen Tag des Gebets und der Reflexion gegen Menschenhandel“.
Missio-Delegation bei Papst in Rom
In Vorbereitung auf den „Außerordentlichen Monat der Weltmission“ im Oktober 2019 hat Papst Franziskus eine kleine Delegation von Missio Österreich in Rom empfangen. Pater Karl Wallner: „Papst Franziskus hat viel vor mit uns.“
Missio-Nationaldirektor macht Werbung für Weltmission
Der Weltmissions-Sonntag 2018 will die Dynamik der Weltkirche nach Österreich bringen. Gleichzeitig soll die Solidarität mit den jungen, aber armen Kirchen im Fokus stehen. Missio-Nationaldirektor Pater Karl Wallner: „Diese Kirchen brauchen unser Gebet, aber auch unsere finanzielle Unterstützung!“
Kurienerzbischof Giampietro Dal Toso besucht Missio-Nationaldirektion
Zum ersten Mal in der Geschichte von Missio Österreich besucht der Präsident der Päpstlichen Missionswerke die Nationaldirektion in Wien. Von der Neuausrichtung der Päpstlichen Missionswerke in Österreich erwartet sich Erzbischof Dal Toso viel: „Missio Österreich soll den Blick auf die Weltkirche richten, aber gleichzeitig für einen neuen missionarischen Aufbruch sorgen.“
Rückblick und Ausblick bei den Päpstlichen Missionswerken
Pater Karl Wallner zieht nach zwei Jahren als Nationaldirektor von Missio Österreich Bilanz: „Ich habe durch die Kirche in den Ländern des Südens eine neue Dynamik kennengelernt.“ Wallner betont die doppelte Ausrichtung der Päpstlichen Missionswerke: „Wir stehen für die Weltkirche und für einen neuen missionarischen Aufbruch in Österreich.“
Weitere Meldungen laden

Grüß Gott in unserem Online-Presse-Center mit allen Meldungen und Downloads zu Missio Österreich und unseren Projekten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Mag. Markus Andorf MA
Pressesprecher
Tel.: (+43) 1 / 513 77 22 DW 73
Mobil: (+43) / 676 955 41 98
presse@missio.at