Meldungsübersicht
Vor-Ort-Berichte von den Zerstörungen des Zyklon „Idai“
Die Menschen im Süden von Malawi leben unter erbärmlichen Umständen, schreibt Bischof Martin Mtumbuka, Bischof von Karonga im Norden von Malawi, an Missio Österreich. Er hat ein Camp im Süden des Landes besucht, in dem Menschen „hausen“, die alles verloren haben und evakuiert worden sind.
Missio Österreich zum Weltwassertag am 22. März 2019
Milliarden von Menschen haben nach wie vor keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, das ist für Missio-Nationaldirektor Pater Karl Wallner eine „dramatische Fehlentwicklung“. Wasser ist Lebensgrundlage und Wasser muss ein Menschenrecht sein. Missio will diesen Beschluss der UNO konkret werden lassen mit dem Bau von Brunnen und Wasserleitungen, betont Wallner zum Weltwassertag 2019.
Missio Österreich zum Internationalen Frauentag 2019 am 8. März
Große gesellschaftliche Entwicklungen werden häufig maßgeblich von Frauen beeinflusst, betont Jutta Becker, Head of International Projects bei Missio Österreich, zum Internationalen Frauentag. Träume, Wünsche und Interessen von Frauen und Mädchen anzuhören und sie zu unterstützen: Das zählt für sie zum Kernauftrag der Päpstlichen Missionswerke, wenn es um das Empowerment von Frauen geht.
Missio Österreich für mehr Sensibilisierung
Gleich drei wichtige Welttage wurden im Februar begangen: Der „Weltgebetstag gegen Menschenhandel“, der „Red Hand Day“ und der „Welttag der sozialen Gerechtigkeit“ – drei Tage, die die Menschen „aufwecken und sensibiliseren“ sollen: Missio-Nationaldirektor Pater Karl Wallner zeigt sich dankbar für diese „Weckrufe in unserem schnellen Alltag“.
Missio-Veranstaltung zum „Red Hand Day“
Ein Abend für ehemalige Kindersoldaten und deren Kinder in Uganda: Missio Österreich lud zum sogenannten „Red Hand Day“, dem „Internationalen Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten“, in die Nationaldirektion in der Wiener Seilerstätte. Schwester Hellen Lamunu teilte ihre Erlebnisse und sprach über ihre Arbeit mit ehemaligen Kindersoldaten. Zu Wort kamen auch Moderator Alfons Haider und der ehemalige ORF-Kriegsberichterstatter Friedrich Orter.
Missio-Nationaldirektor zum Weltgebetstag gegen Menschenhandel
Millionen Menschen weltweit sind Opfer von Menschenhandel, die Ausmaße aller Formen dieser „modernen Form von Sklaverei“ nehmen „dramatische“ Ausmaße an, betont Missio-Nationaldirektor Pater Karl Wallner am „Internationalen Tag des Gebets und der Reflexion gegen Menschenhandel“.
Weitere Meldungen laden

Grüß Gott in unserem Online-Presse-Center mit allen Meldungen und Downloads zu Missio Österreich und unseren Projekten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Mag. Markus Andorf MA
Pressesprecher
Tel.: (+43) 1 / 513 77 22 DW 73
Mobil: (+43) / 676 955 41 98
presse@missio.at


Top Meldungen

Jugendaktion im Monat der Weltmission
      
Die gemeinsame Aktion von Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich und Katholischer Jugend setzt sich für ein weltweit gerechteres Leben von Jugendlichen und einen fairen Handel ein.